Liveticker

Neuigkeiten

Umbau des Kilia Stadion beginnt im Juli

Foto vom ersten Heimspiel 2021 aus dem Kilia Stadion ohen Fans (Foto: Stefan Stuhr)

Kiel, 24.06.2021 – Seit einigen Tagen ist es nun Gewissheit – der Stadionumbau beginnt und die Kiel Baltic Hurricanes werden erst im nächsten Jahr wieder im Kilia Stadion spielen. Die weiteren vier Heimspiele der 2021er Saison müssen daher auf der Moorteichwiese. Die Stadt Kiel informierte den Football-Bundesligisten darüber, dass der Umbau des Kilia Stadions im Juli beginnen soll. In der ersten Bauphase wird bis Ende des Jahres ein Kunstrasen für Football und Fußball sowie eine Flutlichtanlage gebaut. Dafür muss auch die Tribüne der Hurricanes abgebaut werden.

Daher läuft bei den Canes nun die Planung auf Hochtouren für das nächste Heimspiel am 3. Juli. Denn gleichzeitig wird auch wieder eine begrenzte Anzahl an Zuschauern dabei sein können.

„Der langersehnte Umbau des Stadions ist ein wichtiger Schritt für uns“, so ASC-Vorsitzender Gunnar Peter. „Auch dass wieder Zuschauer dabei sein können, freut uns sehr. Wir sind hier mit der Stadt und unserem Ticketpartner Eventim in Kontakt, um den Online-Ticketverkauf einzurichten und die notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um alle Hygieneauflagen zu erfüllen.“

Informationen zu den Tickets für den 3.7. folgen in Kürze.

zurück zur vorherigen Seite